Kolpingsfamilie Herzfeld e.V.
Kolpingsfamilie Herzfeld e.V.

Du bist der ...

Besucher unserer Homepage!!!

Willkommen bei der Kolpingsfamilie Herzfeld

Wir sind die Kolpingsfamilie Herzfeld und freuen uns, dass du Interesse hast uns kennenzulernen. Informiere dich über unsere Angebote und Aktionen.

 

Viel Spaß beim entdecken...

 

Unterstützung Pastor Bavanu

Kürzlich besuchte Pastor Bavanu unsere Pfarrgemeinde St. Ida. In den beiden Gemeinden Herzfeld und Lippborg gab er den Gläubigen Einblicke in seine jetzige seelsorgerische Arbeit in Indien.
Er betreut dort elf Gemeinden in einem Radius von gut 50 km. Eine für unsere Verhältnisse große Fläche. Ihm steht hierbei ein Kaplan zur Seite. Um die anfallenden Aufgaben bewältigen zu können, ist Mobilität eine wichtige Grundvoraussetzung. Daher trat Pastor Bavanu mit der Bitte an unsere Kolpingfamilie Herzfeld heran, ihn kurzfristig beim Kauf eines Motorrades zu unterstützen. Hierfür würden 1.600 € benötigt.
Von Seiten des Kolpingvorstandes Herzfeld wurde aufgrund der Dringlichkeit bei der letzten Vorstandssitzung beschlossen, den Erlös der kommenden Tannenbaumaktion vorab für diesen Zweck zu spenden, und nicht wie in den vergangenen Jahren für Projekte in Uganda.


Erfahrungsgemäß wird sich aber der zu erwartende Erlös mit der gespendeten Summe nicht decken. Daher richtet sich die Kolpingfamilie Herzfeld im Namen von Pastor Bavanu an alle, die sich auch weiterhin mit ihm verbunden fühlen, die Bitte, dieses Vorhaben mit zu unterstützen. Schon kleine Beträge haben - insgesamt betrachtet – eine große Wirkung. Spenden können mit dem Verwendungszweck „Pastor Bavanu“ auf das eigens dafür vorgesehene Konto der Kolpingsfamilie Herzfeld e.V., IBAN DE40 4166 0124 3503 0429 02 eingezahlt werden.

 

Schon heute sagen wir allen Spendern ein herzliches Vergelt´s Gott.

Kolping Upgrade 

....unser Weg in die Zukunft

Die vergangene Bundesversammlung des Kolpingwerkes Deutschland, hat zur Zukunftssicherung einen bundesweiten Zukunftsprozess beschlossen.

Ziel ist es, die Aktivierung unseres Mitgliederverbandes und die Klärung und Sicherung der Rolle und des gesellschaftlichen Beitrages von Kolping in einer sich wandelnde Gesellschaft.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer - sicher ein guter Beitrag auch für die Weiterentwicklung unserer Kolpingsfamilie. 

 

Die Aktion befindet sich derzeit in der Auswertung - über wesentliche Ergebnisse werden wir an dieser Stelle berichten.

 

Für 2018 sind zudem 20 Regionalforen mit je bis zu 400 Teilnehmern geplant. Ein Regionalforum findet z.B. am 14.04.2018 in Coesfeld statt. Anmelden hierzu könnt ihr euch unter folgendem LINK.

Die Regionalforen sind kostenlos!

 

Mein Schuh tut gut

Ab Oktober führt unsere Kolpingsfamilie Herzfeld, wie im vergangenen Jahr wieder eine Schuhsammelaktion zugunsten der internationalen Adolph Kolping-Stiftung durch. Bei der letzten Sammlung konnten wir 890 Paar gut erhaltene, tragbare Schuhe verschicken. Bundesweit waren es238.740 Paar. Unser Bundesverband, wie auch unsere Kolpingsfamilie möchten im Herbst dieses Ergebnis noch übertreffen. Deshalb unsere Bitte, achten sie doch mal darauf, ob sie nicht bis zur Sammelaktion Schuhe aussortieren möchten und uns zu Verfügung stellen können. Natürlich besteht auch schon die Möglichkeit, Schuhe bei Strunk in Kesseler abzugeben.

Jahreswechsel Kolpingferienstätte Salem

Zu einer besonderen Städtetour zum Jahreswechsel vom 28.12.2017 bis 02.01.2018 von der Kolpingferienstätte Salem am Kummerower See aus, laden die Kolpingsfamilien Legden und Herzfeld - auch Nichtmitglieder- aus unserem patoralen Raum herzlich ein.

Anreise ist mit dem Bus ( bei Eigenanreise mit Preisnachlass).

 

Beginn ist mit einem gemütlichen Abend und Vorstellung des Programms:

 

Norddeutsche Backsteingotik: Exkursion zu den Hansestädten Rostock u. Stralsund

 

Bad Doberaner Münster: Besichtigung der Zisterzienserklosterkirche mit seiner hochgotischen Ausstattung aus dem 13. Jahrhundert.

 

Reise in die Vergangenheit: Besichtigung des historischen Stadtkerns von Waren ( Müritz), mit den Kirchen St. Georgen u. St. Marien

 

In der Ferienstätte wird morgens eingeladen zu einem besinnlichen Impuls in der Hauskapelle. An allen Tagen besteht zur Entspannung, die Möglichkeit einer Massage. Zum Jahreswechsel gibt es eine  Sivesterparty mit Galabuffet Musik und Programm.

 

Die Teilnehmergebühr beträgt 450,-€ für Fahrt, 5 Übernachtungen mit Vollverpflegung, Eintritt, Führungen u. Silversterprogramm.

Aus Herzfeld liegen mittlerweile die ersten Anmeldungen vor.

 

Weitere Infos und Anmeldung bei:

Heinz Strunk Tel.: 02923/8311 oder 0170 5719982. E-Mail: strunk-heinz@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Patrick Pflüger

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.